„Drive a Car“ in den Herbstferien

 

Together Karlsruhe organisierte in den Herbstferien 2017 das Projekt „Drive a Car“!

 

Am ersten Tag gingen wir gemeinsam mit den Jugendlichen in die Jugendverkehrsschule am Engländerplatz. Dort wurden die Verkehrsregeln theoretisch und praktisch erklärt und auf dem Übungsplatz mit den Fahrrädern geübt.

Unser Dank geht an Herrn Hermann von der Jugendverkehrsschule am Engländerplatz für den interessanten Tag auf dem Übungsplatz.

 

Am Tag darauf ging es dann auf den Verkehrsübungsplatz und die Jugendlichen durften selbst ans Steuer eines Autos! Ein Traum vieler wurde wahr!

Mit drei Autos und jeweils einer Begleitung lernen sie das Autofahren kennen.

Drive a Car wurde abgerundet mit einer Abschlussveranstaltung zum Klären offener Fragen rund um das Thema Verkehrssicherheit.

Alle hatten großen Spaß dabei und konnten die Verkehrsregeln verinnerlichen und sich somit zukünftig sicherer im Straßenverkehr bewegen.

Wir bedanken uns herzlich auch im Namen der Jugendlichen bei Herrn Lay und Frau Wenglorz von der Verkehrswacht Karlsruhe für die unvergessliche Veranstaltung!

 

Das Together Karlsruhe Team

Jugendverkehrsschule

Verkehrsplatz

Autopanne